EU soll in Libyen nicht helfen – steht aber bereit

Luxemburg (dpa). Die EU bereitet einen Einsatz von Soldaten zur Absicherung humanitärer Hilfe in Libyen vor. Von den Vereinten Nationen wird dies derzeit aber nicht gewünscht. Das erklärte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton zu Beginn von Beratungen der EU-Außenminister über einen möglichen Militäreinsatz. Bundesaußenminister Guido Westerwelle bekräftigte die deutsche Bereitschaft, humanitäre Hilfe in Libyen auch militärisch abzusichern.