EU macht Druck bei Gleichberechtigung – Frauenquote

Straßburg (dpa). Mehr Lohn und mehr Chefposten für Frauen: Das sind die Ziele der EU-Kommission. Mit ihrer heute beschlossenen Fünfjahresstrategie will die Kommission für mehr Gleichberechtigung sorgen. Um das Wachstum in Europa wieder anzukurbeln, sollten die Talente der Frauen besser genutzt werden, sagte die zuständige EU- Justizkommissarin Viviane Reding. Sie gibt den größten europäischen Unternehmen eine Schonfrist bis 2011, wenn bis dann nicht mehr Frauen in Chefsesseln sitzen, will sie 2012 eine Frauenquote einführen.