Berlin

EU kann nach Ansicht Merkels Krise nur gemeinsam lösen

Die EU kann die Folgen der Finanzkrise nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel nur gemeinsam bewältigen. Durch Griechenland habe die EU schmerzlich erlebt, dass Fehler in der Wirtschaftspolitik eines einzelnen Landes zu ökonomischen Verwerfungen für alle führten, sagte Merkel in einer Regierungserklärung im Bundestag. Am Nachmittag kommen in Brüssel die 27 Staats- und Regierungschefs der EU zusammen, um über die griechische Schuldenkrise zu beraten.