40.000
  • Startseite
  • » EU fordert Ermittlungen nach Morden an Journalisten in Mexiko
  • Aus unserem Archiv

    Mexiko-StadtEU fordert Ermittlungen nach Morden an Journalisten in Mexiko

    Nach der Tötung von zwei Journalisten in Mexiko fordert die Europäische Union rasche und transparente Ermittlungen. „Die Täter müssen zur Rechenschaft gezogen werden“, sagte ein Sprecher von EU-Außenbeauftragter Federica Mogherini in Brüssel. Innerhalb weniger Stunden waren am Montag zwei Journalisten in Mexiko getötet worden. Hinter den Gewalttaten dürften meist Verbrechersyndikate und korrupte Politiker stecken. Die Verbrechen werden allerdings fast nie aufgeklärt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!