Archivierter Artikel vom 07.07.2010, 14:28 Uhr
Brüssel

EU deckelt Boni für Banker

Sehr hohe Bonuszahlungen an Banker soll es nach dem Willen der EU künftig nicht mehr geben. Das Europaparlament beschloss in Straßburg ein entsprechendes Gesetz, das die Extrazahlungen vom kommenden Jahr an deckelt. Demnach dürfen nur 30 Prozent der Boni sofort in Bargeld ausgezahlt werden, bei besonders hohen Zahlungen nur 20 Prozent. Nach Parlamentsangaben sind es die weltweit strengsten Regeln. Boni gelten als Mitauslöser der Finanzkrise, weil sie Banker zu risikoreichem Verhalten verleiteten.