40.000
Aus unserem Archiv
St. Petersburg

EU debattiert weiter über Kurs in der Syrien-Krise

dpa

Die 28 EU-Länder debattieren weiter über eine gemeinsame Haltung zu möglichen Militärschlägen auf Syrien. Die Diskussion dauere noch an, sagte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso am Rande des G20-Gipfels in St. Petersburg. US-Präsident Barack Obama will die syrische Führung wegen der vermuteten Giftgas-Attacke mit über 1400 Toten zur Verantwortung ziehen. EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy hatte gestern gesagt, dass die internationale Gemeinschaft angesichts solcher Gräueltaten nicht untätig bleiben könne.

St. Petersburg (dpa) – Die 28 EU-Länder debattieren weiter über eine gemeinsame Haltung zu möglichen Militärschlägen auf Syrien. Die Diskussion dauere noch an, sagte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso am Rande des G20-Gipfels in St. Petersburg. US-Präsident Barack Obama will die syrische Führung wegen der vermuteten Giftgas-Attacke mit über 1400 Toten zur Verantwortung ziehen.
EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy hatte gestern gesagt, dass die internationale Gemeinschaft angesichts solcher Gräueltaten nicht untätig bleiben könne.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

6°C - 8°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 12°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!