Archivierter Artikel vom 07.05.2014, 13:55 Uhr

EU bereitet Hilfe für Ukraine im Sicherheitsbereich vor

Brüssel (dpa). Die Europäische Union will der Ukraine bei der Reform des zivilen Sicherheitssektors helfen. Der Europäische Auswärtige Dienst sei beauftragt worden, Experten in die Ukraine zu entsenden, kündigte EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy an. Zum zivilen Sicherheitssektor werden vor allem Polizei, Geheimdienste, Strafvollzug und Justiz gezählt. Van Rompuy erwartet eine Entscheidung über die EU-Hilfe bei einem Treffen der EU-Außenminister am kommenden Montag.