Hamburg

Ettal-Affäre: Zeitung berichtet über Suspendierungen

Die Affäre um Missbrauchsfälle im Benediktinerkloster Ettal weitet sich aus. Ein Geistlicher des sächsischen Klosters Wechselburg sagte, dass Brüder seiner Einrichtung von ihren Aufgaben freigestellt worden seien. Er bestätigte damit indirekt Informationen der «Freien Presse» in Chemnitz. Die berichtet unter Berufung auf eine Sprecherin des Mutterklosters Ettal, einer der beiden suspendierten Geistlichen sei bis 2005 im Ettaler Internat als Erzieher tätig gewesen.