Archivierter Artikel vom 12.11.2010, 21:06 Uhr

Esswein schießt Dresden erneut zum Auswärtssieg

Unterhaching (dpa). Alexander Esswein hat die SG Dynamo Dresden zum zweiten Auswärtssieg in der 3. Fußball-Liga in Folge geschossen. Der Stürmer traf in der 58. Minute und sicherte seinem Verein mit seinem achten Saisontor einen 1:0 (0:0)-Sieg bei der SpVgg Unterhaching.

Zuvor hatte Dresden bereits mit 1:0 in Koblenz gewonnen. Vor 3800 Zuschauern war der Erfolg der Gäste jedoch schmeichelhaft, denn Unterhaching hatte mehr vom Spiel und die besseren Möglichkeiten. Mit dem Sieg rückt Dresden in der Tabelle vorübergehend auf Platz fünf. Unterhaching nimmt nach dem fünften sieglosen Spiel in Serie Rang 13 ein.

Besonders vor der Pause hätte Unterhaching führen müssen. Die größte Chance vergab Dennis Mimm, als er nach einer halben Stunde aus Nahdistanz nur die Latte des Dresdner Tores traf. Nach dem Rückstand versuchten es die Gastgeber mit der Brechstange, konnten die sich bietenden Möglichkeiten aber erneut nicht nutzen. In der Schlussminute rettete Dresdens Jonas Strifler bei einem Kopfball von Marc Nygaard auf der Linie. Dynamo blieb mit Kontern gefährlich, spielte diese aber nicht konsequent aus.