Szeged

Erstes Gold bei Kanu-WM – Falsche Hymnen-Strophe

Enttäuschte Gesichter bei den großen WM-Hoffnungen – und bei der einzigen deutschen Goldmedaille wurde auch noch die falsche Strophe der Nationalhymne gespielt. Bei den Kanu-WM in Ungarn ist der Deutsche Kanu-Verband (DKV) am ersten Finaltag klar hinter den Erwartungen geblieben.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net