40.000
  • Startseite
  • » Erstes Angebot bei Bahn-Tarifverhandlungen erwartet
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Erstes Angebot bei Bahn-Tarifverhandlungen erwartet

    Bei den Tarifverhandlungen für rund 165 000 Beschäftigte der Deutschen Bahn will das Unternehmen heute ein erstes Angebot vorlegen. Die Gewerkschaften Transnet und GDBA fordern Einkommenserhöhungen im Volumen von sechs Prozent. Bei den Gesprächen geht es auch um einen Branchentarifvertrag. Die Gewerkschaften pochen auf ein solches Vertragswerk, um Dumpinglöhne von privaten Bahnbetreibern zu verhindern.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 7°C
    Montag

    6°C - 9°C
    Dienstag

    4°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!