Liberec

Erstes Achtungszeichen: Sprinter unter den Top 20

Lebenszeichen der deutschen Sprinter beim Ski-Langlauf-Weltcup: Nach einer Vielzahl von Enttäuschungen kamen die Spezialisten im tschechischen Liberec besser zurecht. Josef Wenzl aus Zwiesel erreichte als bester DSV-Starter sogar das Halbfinale – wurde dann jedoch nur Fünfter.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net