Bradenton

Nationalspielerin

Erster WNBA-Sieg für Basketballerin Satou Sabally

Die deutsche Basketball-Nationalspielerin Satou Sabally hat mit den Dallas Wings ihr erstes Spiel in der WNBA gewonnen.

Zweikampf
Satou Sabally (l) von den Dallas Wings im Zweikampf gegen Chennedy Carter von Atlanta Dream.
Foto: Phelan M. Ebenhack/AP/dpa

Im Duell mit Saballys ehemaliger College-Teamkollegin Sabrina Ionescu gewannen die Wings gegen die New York Liberty 93:80. Sabally stand wie beim Debüt am Sonntag in der Startformation und kam auf die zweitmeiste Spielzeit in ihrem Team. Sie steuerte zwölf Punkte, vier Rebounds und eine Vorlage bei. „Sie war heute viel aggressiver, viel selbstbewusster“, sagte Trainer Brian Agler über Sabally. „Sie hat nicht so gut getroffen, aber ihre Aggressivität hat mir sehr gefallen.“

Sabally war von Dallas an zweiter Stelle des Drafts ausgewählt worden. Zu einem früheren Zeitpunkt als die 22-Jährige, die in New York geboren und in Berlin aufgewachsen ist, war noch nie ein deutscher Sportler oder eine deutsche Sportlerin von einem US-Team ausgewählt worden. Nummer eins im Draft war Ionescu, die im Spiel 33 Punkte erzielte.

© dpa-infocom, dpa:200730-99-975494/3

WNBA-Mitteilung zur Initiative für soziale Gerechtigkeit

Profil von Satou Sabally beim DBB

Gespräch mit Satou Sabally bei Twitter

Kompletter WNBA-Spielplan