40.000
Aus unserem Archiv
Montréal

Erster Sieg: Montréal verkürzt im NHL-Halbfinale

dpa

Die Montréal Canadiens dürfen im Playoff- Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL wieder hoffen. Der Traditionsclub feierte daheim mit 5:1 gegen die Philadelphia Flyers den ersten Sieg und verkürzte in der Serie um die Ost-Meisterschaft auf 1:2.

Die Canadiens haben noch ein weiteres Heimspiel, zum Einzug ins Stanley-Cup- Finale sind vier Siege nötig. Nach 0:9-Toren in den ersten Partien gelangen Montréal endlich die ersten Tore. Für die Canadiens trafen Mike Cammalleri (8.), Tom Pyatt (17.), Dominic Moore (32.), Brian Gionta (42.) und Marc-André Bergeron (60.). Die Flyers kamen durch Simon Gagne (49.) nur zum zwischenzeitlichen 1:4.

Um den Meistertitel im Westen spielen die Chicago Blackhawks und die San Jose Sharks.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!