Archivierter Artikel vom 04.06.2014, 13:00 Uhr

Erster der Berliner Gefängnis-Ausbrecher gefasst

Berlin (dpa) — 16 Tage nach der filmreifen Flucht aus einem Untersuchungsgefängnis in Berlin ist einer der beiden ausgebrochenen Häftlinge gefasst worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Morgen nach Zeugenhinweisen festgenommen worden. Nach Informationen der «Berliner Zeitung» handelt es sich um einen 25 Jahre alten verurteilten Betrüger. Das bestätigte die Polizei zunächst nicht, kündigte jedoch eine Mitteilung an. Berlins Innensenator Frank Henkel gratulierte den Beamten zu dem Fahndungserfolg.

Berlin (dpa) – 16 Tage nach der filmreifen Flucht aus einem Untersuchungsgefängnis in Berlin ist einer der beiden ausgebrochenen Häftlinge gefasst worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Morgen nach Zeugenhinweisen festgenommen worden. Nach Informationen der «Berliner Zeitung» handelt es sich um einen 25 Jahre alten verurteilten Betrüger. Das bestätigte die Polizei zunächst nicht, kündigte jedoch eine Mitteilung an. Berlins Innensenator Frank Henkel gratulierte den Beamten zu dem Fahndungserfolg.