Erste Niederlage für Matthäus mit Bulgarien

Sofia (dpa). Bulgariens Fußball-Nationalmannschaft hat im dritten Spiel mit Trainer Lothar Matthäus erstmals verloren. Das Team unterlag am Abend in einem Freundschafts-Länderspiel in Sofia gegen Serbien mit 0:1. Nikola Zigic erzielte in der 80. Minute das entscheidende Tor für den Balkan-Rivalen. In den ersten beiden Spielen unter der Regie des deutschen Rekord-Nationalspielers hatten die Bulgaren Wales und Saudi-Arabien besiegt.