40.000
Aus unserem Archiv
Paris

Erste Frau mit transplantiertem Gesicht gestorben

dpa

Die erste Patientin mit einer Gesichtstransplantation ist tot. Isabelle Dinoire sei bereits im April an den Folgen von Krebs gestorben, teilte die Universitätsklinik im französischen Amiens mit. Ihr Tod sei damals auf Wunsch der Angehörigen nicht bekannt gemacht worden. Der Tumor stehe nicht im Zusammenhang mit der Unterdrückung der Immunabwehr, die für die Transplantion nötig war. Die von einem Hundebiss entstellte Französin hatte 2005 als erster Mensch große Teile eines fremden Gesichts erhalten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!