München

Erste Ergebnisse in Bayern: Mehrheit gegen Rauchen

Beim bayerischen Volksentscheid über eine Verschärfung des Rauchverbots deutet sich eine Mehrheit für die Befürworter an. In den ersten ausgezählten Kreisen sprachen sich mehr als die Hälfte der Wähler dafür aus, das Rauchen in der Gastronomie komplett zu verbieten und keine Ausnahmen mehr zuzulassen. Stimmt am Ende die einfache Mehrheit der Wähler mit Ja, dann wird das Rauchen in Kneipen, Gaststätten und Bierzelten ausnahmslos verboten – es wäre das bundesweit strengste Rauchverbot.