Erste Atommeiler nach Moratorium vom Netz

Karlsruhe (dpa). Nach dem Atom-Moratorium der Bundesregierung sind die beiden ersten Meiler vom Netz. Der Energiekonzern EnBW schaltete in der Nacht wie angekündigt zwei seiner vier Atomreaktoren ab. Es handelt sich um Neckarwestheim I und Philippsburg I. Kanzlerin Angela Merkel gibt heute im Bundestag eine Regierungserklärung zu den Folgen der Reaktor-Katastrophe in Japan ab. Danach wird eine Debatte über die Auswirkungen der Atom-Entscheidung in Deutschland erwartet. Die sieben ältesten Meiler sollen drei Monate vom Netz.