40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Erneut schweres Erdbeben in Chile

dpa

Gut zwei Wochen nach dem Jahrhundert-Erdbeben ist Chile erneut von einem schweren Erdstoß erschüttert worden. Nach US-Angaben hatte das Beben eine Stärke von 6,7. Das Epizentrum lag in einer Tiefe von 35 Kilometern rund 75 Kilometer vor der Küste nördlich von Concepción. Über mögliche Verletzte oder Schäden liegen noch keine Informationen vor. Ende Februar hatte ein Beben der Stärke 8,8 vor allem die Stadt Concepción schwer getroffen. Etwa 500 Menschen starben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!