Archivierter Artikel vom 12.02.2020, 09:52 Uhr
Germersheim

Erneut kein Coronavirus bei China-Rückkehrern nachgewiesen

Auch bei der dritten Untersuchung der in Germersheim untergebrachten China-Rückkehrer ist kein neuartiges Coronavirus nachgewiesen worden. Untersucht wurden neben 122 Rückkehrern auch 22 Helfer des Deutschen Roten-Kreuzes. Das Gesundheitsministerium in Mainz verwies auf das Landesuntersuchungsamt, wonach ein Nachweis des Virus Sars-CoV-2 mit zunehmender Dauer der Quarantäne immer unwahrscheinlicher werde. Dennoch sei nicht auszuschließen, dass es nicht später doch noch einen Nachweis geben könne.