Peking

Erneut giftige Milchprodukte in China entdeckt

Anderthalb Jahre nach dem Skandal um giftiges Milchpulver in China sind erneut belastete Milchprodukte aufgetaucht. Die Behörden in der südchinesischen Provinz Guizhou beschlagnahmten Lieferungen von drei verschiedenen Herstellern, in denen die Industriechemikalie Melamin entdeckt worden war. Das berichtet die Tageszeitung «China Daily». Bei zwei Lieferungen handelte es sich um Milchspeiseeis. 2008 waren durch giftiges Milchpulver 300 000 Kinder erkrankt.