Peking

Erneut Festnahmen von Journalisten in China

Bei einem erneuten massiven Polizeieinsatz gegen Proteste in mehreren chinesischen Städten sind in Shanghai mehr als ein Dutzend Journalisten festgenommen worden. Unter ihnen ist auch der China-Korrespondent des deutschen Magazins «Stern», Janis Vouioukas. Zusammen mit einem spanischen Journalisten und einem Dutzend anderen Kollegen wurden sie auf eine Polizeistation gebracht, wie Vouioukas telefonisch der Nachrichtenagentur dpa berichtete. In Shanghai waren etwa hundert Menschen dem Aufruf unbekannter Organisationen zu «Jasmin-Protesten» gefolgt.