London

Erneut Eurostar-Zug liegengeblieben

Erneut ist ein Eurostar-Zug liegengeblieben. Bei dem Zug von Paris nach London traten nicht näher bezeichnete technische Probleme auf. Das berichtet der britische Sender BBC unter Berufung auf Eurostar. Die rund 740 Passagiere sollen mit einem Ersatzzug nach London gebracht werden. Der Zug war in der Nähe Ashford in der Grafschaft Kent liegengeblieben. Ein Passagier sagte, in den Wagen sei die Beleuchtung ausgefallen. Kurz vor Weihnachten hatte Eurostar enorme Probleme wegen Schnee und eisiger Temperaturen.