Archivierter Artikel vom 09.01.2010, 20:50 Uhr
Athen

Erneut Bombenanschlag in Athen

Eine starke Explosion hat das Stadtzentrum von Athen erschüttert. Ob es Verletzte gegeben hat, ist nicht klar. Der Sprengsatz explodierte in einem kleinen Vorgarten vor dem Parlament. Die Detonation hallte durch das gesamte Stadtzentrum. Nennenswerte Schäden wurden nicht angerichtet. Die Polizei konnte den Tatort nach einem anonymen Hinweis absperren. Die Behörden vermuten hinter dem Anschlag linke Gruppen, die in den vergangenen Monaten wiederholt Polizisten angegriffen und Bomben gezündet hatte.