40.000
  • Startseite
  • » Ermittlungen nach Tod zweier Deutscher in Hurghada
  • Aus unserem Archiv

    HurghadaErmittlungen nach Tod zweier Deutscher in Hurghada

    Die Hintergründe der Messerattacke an einem Hotelstrand in Hurghada in Ägypten sind weiterhin unklar. Zwei deutsche Frauen starben, als ein Mann mit einem Messer mehrere Menschen angriff. Vier weitere Ausländer seien verletzt worden, teilte der staatliche ägyptische Informationsdienst mit. Die beiden getöteten Frauen haben nach Angaben eines Bekannten dauerhaft in Hurghada gelebt. Das Auswärtige Amt in Berlin hat sich bislang nicht zur Identität der Opfer geäußert.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C
    Freitag

    13°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!