40.000
Aus unserem Archiv
Lübeck

Ermittler gehen Betrug mit HIV-Medikamenten nach

dpa

In Deutschland bahnt sich ein neuer Pharmaskandal an. In mehreren Bundesländern gehen Fahnder dem Verdacht auf systematischen Betrug mit HIV-Medikamenten nach. Das BKA bestätigte die Ermittlungen gegen mehrere Großhändler. Die Vermutung der Fahnder: Die Medikamente waren für arme HIV-Infizierte in Südafrika bestimmt. Deshalb wurden sie subventioniert. Dann sollen deutsche Arzneimittelhändler die Medizin umgeleitet, neu verpackt und teuer in Deutschland verkauft haben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

2°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!