Archivierter Artikel vom 09.03.2012, 12:20 Uhr

Ermattet

Ermattet: Ein Junge aus einer ultra-orthodoxen Familie ist während des Purim-Fests in einer Synagoge in Jerusalem eingenickt. Foto: Abir Sultan