40.000
Aus unserem Archiv
Sonthofen

Erkältung: WM-Aus für Langläufer Eisenlauer

dpa

Langlauf-Nachwuchshoffnung Sebastian Eisenlauer kann sich nicht mehr für die nordischen Ski-Weltmeisterschaften ab 23. Februar in Oslo empfehlen. Der Sonthofener ist seit Tagen erkrankt und wird deshalb nicht am Weltcup am Wochenende in Drammen starten.

Das sagte Bundestrainer Jochen Behle auf dpa-Anfrage. Eisenlauer sollte die Chance erhalten, mit einem guten Ergebnis im Sprint noch ein WM-Ticket zu bekommen.

Ebenfalls nicht in Drammen starten wird Josef Wenzl. Der Sprinter aus Zwiesel laboriert ebenfalls noch an den Folgen einer Erkältung, soll aber Anfang nächster Woche nach Norwegen nachreisen. Der Sprint ist die erste WM-Entscheidung.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!