40.000
Aus unserem Archiv
Martinsicuro

Ergebnisse von Tirreno-Adriatico – 5. Etappe

Prati di Tivo (196 km)

RangNameZeit
1.Vincenzo Nibali (Italien)5:46:33 Std.
2.Roman Kreuziger (Tschechien)+ 0:16 Min.
3.Christopher Horner (USA)gleiche Zeit
4.Johnny Hoogerland (Niederlande)+ 0:18
5.Michele Scarponi (Italien)gleiche Zeit
6.Domenico Pozzovivo (Italien)gleiche Zeit
...
92.Paul Martens (Lanaken)+ 22:06
93.Bert Grabsch (Kreuzlingen)gleiche Zeit
118.Fabian Wegmann (Freiburg)+ 25:32
143.Danilo Hondo (Lugano)+ 27:01
149.Gerald Ciolek (Pulheim)gleiche Zeit
165.André Greipel (Hürth)+ 30:55
166.Marcel Sieberg (Bocholt)gleiche Zeit
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!