40.000
Aus unserem Archiv

Ergebnisse und Tabelle 2. Männer-Bundesliga – 29. Spieltag

DHC Rheinland: 8 Pkt. Abzug am Saisonende wegen Verstoßes gegen Lizenzierungsauflagen und Absteiger wegen Insolvenzverfahrens

1. VfL Potsdam-DHfK Leipzig36:29(18:18)
TuSEM Essen-HSG Düsseldorf25:22(11:12)
TV Emsdetten-HC Erlangen29:27(13:15)
HSG Nordhorn-Lingen-DHC Rheinland32:23(15:8)
HG Saarlouis-TV Korschenbroich32:32(14:16)
TV Neuhausen/Erms-TSG Friesenheim34:31(17:15)
HC Empor Rostock-ASV Hamm-Westfalen28:34(17:23)
RangVereinSpieleSiegeUnentschiedenNiederlagenTorePunkte
1.GWD Minden282026873:74142:14
2.TuSEM Essen291838791:74039:19
3.HC Erlangen2917210735:68236:22
4.TV Neuhausen/Erms291559836:80035:23
5.TV Emsdetten2917012801:77834:24
6.DHfK Leipzig2915410826:81634:24
7.HSG Nordhorn-Lingen2916013836:81132:26
8.ASV Hamm-Westfalen2915113829:76531:27
9.ThSV Eisenach2915113825:78231:27
10.SG BBM Bietigheim2915113859:87731:27
11.TV Bittenfeld2913313826:83329:29
12.SV Post Schwerin2913115776:80827:31
13.HG Saarlouis2912314861:89627:31
14.TSG Friesenheim2811413726:75826:30
15.VfL Bad Schwartau2910514801:82425:33
16.DHC Rheinland2911117733:75323:35
17.HC Empor Rostock2910217804:88322:36
18.1. VfL Potsdam2910019796:86120:38
19.TV Korschenbroich297319823:88117:41
20.HSG Düsseldorf296518741:80917:41

Nächste Spiele

DHfK LeipzigTV Korschenbroich3005.04.201219:00
VfL Bad SchwartauHSG Nordhorn-Lingen3005.04.201219:30
TSG FriesenheimHG Saarlouis3007.04.201219:00
TV Bittenfeld1. VfL Potsdam3007.04.201219:30
HC ErlangenTV Neuhausen/Erms3007.04.201220:00
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!