40.000
Aus unserem Archiv

Ergebnisse Rallye-WM – Schweden

Endstand 21 Prüfungen = 1441 Gesamt-km:


RangTeamAutoZeit
1.Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (Frankreich)VW Polo2:55:30,5 Std.
2.Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul (Belgien)Hyundai i20+ 0:06,4 Min.
3.Andreas Mikkelsen/Ola Fløene (Norwegen)VW Polo+ 0:39,8
4.Ott Tänak/Raigo Molder (Estland)Ford Fiesta+ 2:26,0;
5.Hayden Paddon/John Kennard (Neuseeland)Hyundai i20+ 3:31,5
6.Elfyn Evans/Daniel Barritt (Großbritannien)Ford Fiesta+ 3:53,0
7.Kris Meeke/Paul Nagle (Großbritannien/Irland)Citroën DS3+ 4:05,8
8.Martin Prokop/Jan Tomanek (Tschechien)Ford Fiesta+ 4:26,0
9.Juri Protassow/Pawlo Tscherepin (Ukraine)Citroën DS3+ 5:32,2
10.Mads Østberg/Jonas Andersson (Norwegen/Schweden)Citroën DS3+ 6:50,9
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!