40.000
  • Startseite
  • » Erfurt siegt glücklich mit 2:1 gegen Ingolstadt
  • Aus unserem Archiv
    Erfurt

    Erfurt siegt glücklich mit 2:1 gegen Ingolstadt

    Der FC Rot-Weiß Erfurt hat in der 3. Fußball-Liga gegen den FC Ingolstadt glücklich mit 2:1 (1:1) gewonnen.

    Vor 3289 Zuschauern ging Erfurt durch einen Foulelfmeter von Thiago Rockenbach da Silva (11.) in Führung. Diese egalisierte Malte Metzelder (23.) jedoch wenig später wieder. Er traf nach Eckball per Kopf. Für den Siegtreffer sorgte der gerade eingewechselte Carsten Kammlott (80.) mit seiner zweiten Ballberührung. Es setzte den Ball aus 14 Meter Entfernung an den Innenpfosten, von dem er ins Netz sprang. Insgesamt war es ein schwaches Spiel, in dem die Gäste etwas mehr Ballkontakte hatten.

    Für Erfurt war es der erste Sieg nach fünf erfolglosen Partien. Dadurch kletterten die Thüringer vom zehnten Tabellenplatz auf Rang acht. Ingolstadt blieb hingegen zum dritten Mal hintereinander sieglos und verpasste dadurch den Sprung auf den zweiten Platz.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!