40.000
Aus unserem Archiv
Erfurt

Erfurt kann in Unterhaching spielen

Das Warten des FC Rot-Weiß Erfurt auf das erste Spiel in der 3. Fußball-Liga nach der Winterpause geht zu Ende. Nach der witterungsbedingten Absage des Heimspiels in der Vorwoche gegen den FC Ingolstadt ist das Spiel der Erfurter bei der SpVgg Unterhaching nicht gefährdet.

Die milderen Temperaturen der letzten Tage sowie die Rasenheizung im Stadion der Gastgeber haben den Schnee schmelzen lassen, so dass der Partie nichts im Wege steht. «Wir freuen uns, dass es endlich wieder los geht und das wir auf einem vernünftigen Rasen spielen können», sagte Trainer Rainer Hörgl.

Hörgl, der seit dieser Woche in Personalunion als Sportchef die Aufgaben vom bisherigen Manager Stephan Beutel mit übernommen hat, erwartet Unterhaching sehr aggressiv. «Für sie ist es nach zuletzt sechs Spielen mit nur einem Sieg die letzte Chance, oben anzugreifen. Mit einem Sieg würden sie vor uns stehen. Dafür werden sie kämpferisch und läuferisch alles in die Waagschale werfen», prognostizierte er und fügte an: «Für uns gilt es natürlich dagegen zu halten, zunächst einmal in der Abwehr sicher zu stehen und dann unser eigenes Spiel aufzuziehen.»

Allerdings muss Hörgl dabei auf seinen Abwehrchef Martin Pohl verzichten, der nach der fünften gelben Karte gesperrt ist. Für ihn wird der etatmäßige linke Verteidiger Dennis Hillebrand ins Abwehrzentrum neben Jens Möckel rücken. Seine Position wird Thomas Ströhl einnehmen. Der erst in dieser Woche vom SV Sandhausen verpflichtete Stürmer Julian Lüttmann wird wohl zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!