40.000
Aus unserem Archiv

Erdogan legt sich mit ausländischen Medien an

Istanbul (dpa). Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat internationalen Medien vorgeworfen, sie berichteten falsch über sein Land. In einer Rede vor Hunderttausenden von Anhängern seiner islamisch-konservativen Regierungspartei AKP behauptete er, die britische BBC, der US-Nachrichtensender CNN und die Nachrichtenagentur Reuters betrieben Desinformation. Mehrere türkische Medien waren von der Gezi-Park-Protestbewegung kritisiert worden, weil sie kaum über das gewaltsame Vorgehen der Polizei gegen demonstrierende Regierungsgegner berichtet hatten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Was halten Sie von den neuen Winterferien?

In diesem Jahr gibt es in Rheinland-Pfalz zum ersten Mal Winterferien. Und diese fallen ausgerechnet in die heiße Phase des Karnevals. Was halten Sie davon?

Das Wetter in der Region
Freitag

2°C - 14°C
Samstag

-2°C - 10°C
Sonntag

-1°C - 10°C
Montag

2°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

4°C - 12°C
Samstag

-2°C - 10°C
Sonntag

-1°C - 10°C
Montag

2°C - 11°C
UMFRAGE
Piktogramme auf den Straßen: Sorgen sie für mehr Sicherheit für Radler?

Können aufgesprühte kleine Fahrradbilder die Situation für Radfahrer in Koblenz verbessern? Die Stadt hofft: ja. Radfahrer indes sind skeptisch. Was meinen Sie?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!