Archivierter Artikel vom 30.04.2014, 15:00 Uhr
Shanghai

Erdmann/Matysik starten mit zwei Siegen in Shanghai

Das derzeit beste deutsche Beachvolleyball-Duo Jonathan Erdmann und Kay Matysik ist mit zwei Siegen in das Grand-Slam-Turnier in Shanghai gestartet.

Beach-Duo
Jonathan Erdmann (r) und Kay Matysik sind erfolgreich ins Grand-Slam-Turnier in Shanghai gestartet.
Foto: Malte Christiana – DPA

Die Berliner WM-Dritten des Vorjahres liegen damit nach dem ersten Tag ebenso auf Achtelfinal-Kurs wie Alexander Walkenhorst und Stefan Windscheif (Solingen/Hamburg), die ihre ersten beiden Partien ebenfalls ohne Satzverlust gewannen.

Während das deutsche Meister-Duo Markus Böckermann und Mischa Urbatzka (Hamburg) nach einem Sieg und einer Niederlage noch gut im Rennen liegen, steht das vierte deutsche Paar Armin Dollinger und Clemens Wickler nach zwei Niederlagen bereits vor dem Aus. Der erst 19-jährige Wickler, im Vorjahr U 19-Weltmeister, spielt derzeit als Ersatz für den verletzten Olympiasieger Julius Brink.

Die an Nummer elf gesetzten Erdmann/Matysik gaben sich gegen die Niederländer Stiekema/Varenhorst und gegen Ingrosso/Ingrosso aus Italien keine Blöße. Ebenso souverän zeigten sich Walkenhorst/Windscheif im mit 800 000 Dollar (580 000 Euro) dotierten ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres: Sie besiegten zunächst ihre Landsleute Dollinger/Wickler und dann auch die Österreicher Doppler/Horst 2:0 nach Sätzen.