Mexiko-Stadt

Erdbeben vor der Küste Mexikos

Ein Erdbeben der Stärke 6,9 im Golf von Kalifornien hat Teile Mexikos erschüttert. Nach Angaben der Behörden wurden aus den betroffenen mexikanischen Küstenstaaten am Pazifik keine Schäden gemeldet. Das Epizentrum des Erdstoßes befand sich rund 80 Kilometer nordöstlich der Stadt La Paz an der Südspitze der Halbinsel Baja California. Das Beben habe die Bevölkerung in der Region lediglich erschreckt, sagte ein Sprecher des Zivilschutzes auf Anfrage.