Jakarta

Erdbeben im Osten Indonesiens

Ein Erdbeben der Stärke 6,2 hat die Insel Sumba im Osten Indonesiens erschüttert. Über Opfer oder Schäden ist noch nichts bekannt. Das Erdbeben habe sich in einer Tiefe von 30 Kilometern ereignet, erklärten die Behörden. Eine Tsunamiwarnung habe es nicht gegeben. In den vergangenen Wochen hatte eine Reihe von Erdbeben Indonesien erschüttert. Die schwersten Folgen hatte ein Erdstoß mit einer Stärke von 7,6 Ende September an der Westküste der Insel Sumatra. Dort kamen tausende Menschen ums Leben.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net