Washington

Erdbeben erschüttert Nordkalifornien

Ein Erdbeben hat Nordkalifornien erschüttert. Das Beben hatte eine Stärke von 6,5. Das Epizentrum lag vor der Küste im Pazifik in gut 16 Kilometern Tiefe. Verletzt wurde offenbar niemand. Mancherorts fiel der Strom aus, wie ein Augenzeuge CNN sagte. Es gab vier Nachbeben. Sie erreichten eine Stärke von bis zu 3,8. Eine Tsunami-Warnung gab es nicht. Erdstöße sind in Kalifornien keine Seltenheit.