40.000
  • Startseite
  • » Entwarnung nach Lawinenabgängen im Allgäu
  • Aus unserem Archiv

    KemptenEntwarnung nach Lawinenabgängen im Allgäu

    Entwarnung nach drei Lawinen in den Allgäuer Alpen: Unter den Schneebrettern, die sich in der Nähe des Staufner Hauses gelöst hatten, wurden nach Angaben der Polizei in Kempten keine Menschen verschüttet. Knapp vier Stunden hatten die Rettungstrupps die drei Lawinenkegel abgesucht - ohne Ergebnis. Zunächst war vermutet worden, dass möglicherweise Tourengänger von den Schneemassen, die kurz nach 10.00 Uhr in Pistennähe abgingen, erfasst wurden. Ein Skifahrer soll die Lawine ausgelöst haben.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    11°C - 21°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    10°C - 18°C
    Dienstag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!