Mannheim

Entscheidung über Kachelmanns Haft vertagt

TV-Wettermoderator Jörg Kachelmann bleibt weiter hinter Gittern. Über einen Antrag auf Haftaufhebung werde frühestens in der kommenden Woche entschieden. Das teilte das Amtsgericht in Mannheim mit. Darauf hätten sich der Haftrichter, Kachelmanns Anwalt und der Schweizer TV-Experte geeinigt. Zunächst müssten weitere Ermittlungsergebnisse vorliegen. Kachelmann soll seine ehemalige Lebensgefährtin vergewaltigt haben. Er bestreitet diese Vorwürfe. Vergewaltigung kann mit bis zu 15 Jahren Haft bestraft werden.