Entlassener Sexualstraftäter unter Polizeibewachung

Hannover (dpa). Ein aus der Sicherungsverwahrung entlassener Sexualstraftäter steht seit seiner Ankunft in Niedersachsen unter Polizeibeobachtung. Das teilte das Innenministerium in Hannover mit. Das Oberlandesgericht Karlsruhe hatte angeordnet, den wegen mehrfacher Vergewaltigung und Körperverletzung vorbestraften Mann aus der Sicherungsverwahrung zu entlassen. Dagegen hatte Niedersachsens Justizminister Bernd Busemann scharf protestiert. Der genaue Aufenthaltsort des Mannes soll nicht bekanntgegeben werden.