40.000
  • Startseite
  • » Entlassener Sex-Täter erneut umgezogen
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Entlassener Sex-Täter erneut umgezogen

    Ein entlassener Sex-Täter musste nach Protesten von Anwohnern in Hamburg erneut umziehen. Es ist bereits die dritte Wohnung, in der der 53-Jährige seit seiner Ankunft in der Hansestadt vor mehr als einer Woche lebt. Wo der Mann jetzt wohnt, geben die Behörden aus Datenschutzgründen nicht bekannt. Der Schwerverbrecher wird von der Polizei rund um die Uhr bewacht.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!