San Francisco

Entführte Jaycee Dugard: Tagebücher offengelegt

Die Tagebücher der Kalifornierin Jaycee Lee Dugard, die 18 Jahre lang von den Eheleuten Nancy und Phillip Garrido gefangen gehalten worden war, sind einem Gericht vorgelegt worden. «Es fühlt sich an, als würde ich untergehen», schrieb Dugard im Juli 2004 während ihrer Gefangenschaft im kalifornischen Antioch, fünf Jahre vor ihrer Befreiung. Das Paar hatte das Mädchen in einem Hinterhof versteckt und über Jahre sexuell missbraucht. Das Ehepaar sitzt in Untersuchungshaft.