Johannesburg

Engländer Webb pfeift WM-Finale

Große Ehre für Howard Webb: Der englische Schiedsrichter wird am Sonntag das WM-Finale zwischen Spanien und den Niederlanden pfeifen. Das gab der Fußball-Weltverband FIFA bekannt. Das Spiel um Platz drei am Samstag zwischen Deutschland und Uruguay wird der Mexikaner Benito Archundia leiten. Der deutsche Kapitän Philipp Lahm bedankte sich heute für die große Unterstützung der Fans in der Heimat. Er warb aber auch um Verständnis dafür, dass es nach der Rückkehr des Teams keinen großen Empfang am Brandenburger Tor in Berlin geben wird.