40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Energieverschwendung muss nicht sein

dpa/tmn

Viele Menschen verbrauchen zu viel Energie. «Geht die Stromrechnung rauf, stimmt etwas nicht», sagt Prof. Ortwin Renn, Mitglied der neuen Ethikkommission Energie des Bundes. «Der Verbrauch müsste sinken, weil die Geräte immer effizienter werden.»

Glühbirne vs. Energiesparlampe
Die Energiesparlampe (r) ist zwar sparsamer – wird sie aber einfach länger brennen gelassen als eine Glühbirne früher, verpufft ihr Sparpotenzial. (Bild: dpa)
Foto: DPA

Oft würden etwa Energiesparlampen länger angelassen als herkömmliche Glühbirnen, weil sie weniger verbrauchen, sagt Renn, der das Internationale Zentrum für Kultur- und Technikforschung in Stuttgart leitet. «Oder der neue energiesparende Kühlschrank wird geliefert – AA+ – und der alte kommt in den Keller für Weihnachten. Und dann läuft er doch durch, weil man da so schön das Bier kalt stellen kann.»

Forschungszentrum IZKT

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!