40.000
  • Startseite
  • » Energiespartechnik für Zuhause
  • Aus unserem Archiv
    Essen

    Energiespartechnik für Zuhause

    Energiespartechnik für Häuser und Wohnungen: Mit Smart Home kommt eine Energiesteuerung zum Selbsteinbau auf den Markt. Die Technik wird unabhängig vom Energielieferanten angeboten.

    Smart Home
    Mit Smart Home kann man die Elektrogeräte im Haus zentral steuern. (Bild: RWE)
    Foto: DPA

    Der Energieversorger RWE hat ein System zur CO2-Minimierung in privaten Haushalten entwickelt. Der Konzern rechnet mit durchschnittlichen Energiespareffekten von 10 bis 15 Prozent, vor allem bei der Heizenergie. «Das entspricht je Haushalt jedes Jahr fast einer halben Tonne CO2-Emission», sagte der Vorsitzende der RWE Effizienz-Gesellschaft, Ingo Alphéus.

    Smart Home bietet unabhängig vom Strom- oder Gasversorger eine zentrale Steuerung von Elektrogeräten und Heizung. Über ein Zentralgerät können Geräte nach Bedarf an- und abgestellt werden. Heizkörper können einzeln voreingestellt werden. RWE rechnet für die Technik pro Quadratmeter zwischen fünf und acht Euro oder umgerechnet unter 1000 Euro für einen Haushalt. Ein Starterpaket zur Selbstinstallation bietet der Konzern für 379 Euro an. Das System sei für Laien gedacht. Die Einrichtung dauere eine Stunde, sagte Alphéus.

    Informationen zu Smart Home

    Intelligente Stromnetze

    Smart Meter, Smart Home und Smart Grids sind Begriffe künftiger Energiesteuerung:

    Smart Meter sind kommunikationsfähige Zähler. Sie liefern detaillierte Verbrauchsinformationen und stellen Daten den Energieversorgern zur Verfügung. Möglich sind so energiesparendes Verbrauchsverhalten und ein effizienter Netzbetrieb.

    Smart Home bedeutet die Vernetzung und zentrale Steuerung der gesamten Haustechnik und elektrischer Geräte.

    Smart Grids sind Stromnetze der Zukunft mit der Steuerung von Erzeugung, Speicherung und Verbrauch. Sie sollen mit dem schwankenden Stromangebot aus Erneuerbaren Energien und von dezentralen Kleinanbietern besser fertig werden.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!