Archivierter Artikel vom 27.11.2018, 22:10 Uhr
Brüssel

Ende der Zeitumstellung wohl noch nicht 2019

Das Ende der Zeitumstellung kommt wohl noch nicht 2019. Die EU-Staaten wollten mehr Vorlaufzeit, sagen Diplomaten in Brüssel. Als Kompromiss liege ein Vorschlag des österreichischen Ratsvorsitzes auf dem Tisch, den Dreh an der Uhr 2021 abzuschaffen. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, dass die EU-Staaten wählen können, ob sie künftig immer Winter- oder Sommerzeit haben wollen. Diplomaten erläutern jetzt, die Abschaffung der Zeitumstellung ließe sich zwar schnell entscheiden. Die Wahl der künftigen Zeit und die Koordinierung zwischen den Staaten seien hingegen kompliziert.