40.000
  • Startseite
  • » Empörter van Gaal warnt vor 96 - Kein UEFA-Protest
  • Aus unserem Archiv
    München

    Empörter van Gaal warnt vor 96 – Kein UEFA-Protest

    Hannover vor Augen, Lyon im Kopf - die Titeljäger des FC Bayern eröffnen den Saison-Endspurt mit einem schwierigen Spagat. Das Champions-League-Halbfinale gegen Olympique Lyon muss das Münchner Star-Ensemble für 90 Minuten total ausblenden.

    Fokus
    Trainer Louis van Gaal konzentriert sich voll und ganz auf das Spiel gegen Hannover 96.

    Stattdessen soll in der ausverkauften Allianz Arena allein für den Bundesliga-Pflichtsieg gegen den Abstiegskandidaten Hannover 96 geschuftet werden. «Wir haben morgen ein Heimspiel gegen Hannover 96, nicht gegen Lyon», mahnte van Gaal und erklärte das folgende Königsklassen-Heimspiel gegen Olympique zum Tabuthema.

    Die eigene Strategie durchkreuzte der niederländische Trainer aber selbst. Denn mit seiner großen Empörung über die Spielverlegung von Lyon in der französischen Meisterschaft zwischen den beiden Halbfinal-Partien gegen «seinen» FC Bayern richtete der Holländer den Fokus vor dem Hannover-Match selbst auf Olympique. «Ein Wettbewerb muss unter gleichen Umständen ausgetragen werden. Es kann nicht sein, dass ein Spiel nicht gespielt wird», schimpfte van Gaal und beklagte fehlendes Fair Play in der kommenden Auseinandersetzung mit Lyon. «Ich denke, dass ein wesentliches Zeichen des Sports gleiche Umstände sind», kommentierte van Gaal.

    Mit seinem Wunsch nach einer offiziellen Intervention des FC Bayern bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) lief van Gaal bei der Münchner Vereinsführung allerdings ins Leere. «Es wird keinen Protest geben. Es ist eine autarke Entscheidung der jeweiligen Liga, wie sie Spiele ansetzen. Das ist Fakt», sagte Mediendirektor Markus Hörwick.

    Die französische Profiliga LFP hat auf Bitten von Lyon das für den 24. April terminierte Meisterschaftsspiel von Olympique gegen AS Monaco auf den 12. Mai verschoben. Während die Bayern am 17. April in Mönchengladbach um Bundesliga-Punkte kämpfen müssen, kann sich Lyon ungestört auf das alles entscheidende Rückspiel gegen den deutschen Rekordmeister drei Tage später in Lyon vorbereiten. «Ich denke, dass eine Vorbereitung von sieben Tagen einfacher ist. Deshalb macht Lyon das», erklärte van Gaal.

    Der Holländer wirkt sehr angespannt vor dem Saison-Endspurt. Die Aussicht auf drei Titel in seinem ersten Münchner Jahr ist prächtig, aber gewonnen hat man noch nichts. «Wir haben eine Super-Position, aber noch keinen Titel», warnte Leistungsträger Arjen Robben.

    Van Gaal mochte vor dem Hannover-Spiel nicht darüber spekulieren, wie viele Punkte dem Tabellenführer aus den noch ausstehenden vier Ligaspielen für die deutsche Meisterschaft reichen könnten. «Das ist Theorie», wiegelte er bei der Frage nach einer Hochrechnung ab: «Wir müssen über Hannover reden und gegen Hannover gewinnen.» Zwei Punkte liegen die Bayern vor dem 31. Spieltag vor Schalke 04. Gegen die letzten vier Gegner Hannover, Gladbach, Bochum und Hertha holte der Rekordmeister in der Hinrunde die Optimalausbeute von zwölf Zählern.

    Der angeschlagene Verteidiger Holger Badstuber (Wade) wird gegen Hannover wohl geschont. Ansonsten sind alle Spieler ausgeruht für die letzten Kraftanstrengungen in Liga, Pokal und Champions League. «Und ich hoffe, dass das Verlangen der Spieler (nach Titeln) größer ist als die Müdigkeit», erklärte van Gaal. Hannovers jüngster 4:2-Coup gegen Schalke gilt den Münchnern als Warnung: «Hannover hat einen anderen Spielstil unter dem neuen Trainer (Mirko Slomka): sehr verteidigend und sehr geordnet», warnte van Gaal vor Leichtsinn.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!