Archivierter Artikel vom 16.02.2010, 17:02 Uhr
Warschau

EM-Auftaktsiege für deutsche Badminton-Teams

Die deutschen Badminton-Nationalmannschaften sind mit klaren Siegen in die Europameisterschaften gestartet. Am ersten Tag der Team-Titelkämpfe in Warschau setzten sich die deutschen Frauen um die nationale Meisterin Juliane Schenk gegen Island mit 5:0 durch.

Bei den Männern gab es in der ersten Begegnung ebenfalls ein 5:0 gegen Bulgarien. Die Frauen-Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) trifft am 17. Februar im zweiten Gruppenspiel auf Spanien, das zum Auftakt gegen Schweden verlor. Nächster Gegner der deutschen Männer ist ebenfalls am 17. Februar Schottland, das in seiner ersten Partie Tschechien unterlag.